Körper und Geist benötigen Zeit, um zur Ruhe zu finden

Schlafhygiene

Für einen erholsamen Schlaf sind folgende Maßnahmen empfehlenswert: Erstellen Sie ein Schlafritual: Körper und Geist benötigen Zeit, um zur Ruhe zu finden. Es ist einfacher, sich auf den Schlaf einzustimmen, wenn man 1 Stunde vor dem zu Bett gehen keine aufregenden/anstrengenden Dinge mehr erledigt. Machen Sie sich einen Tee, hören Sie ruhige Musik, machen Sie sich ein Bad oder lesen Sie noch etwas. Trinken Sie keinen Alkohol und ab 17 Uhr kein Koffein mehr. Schauen Sie vor dem Schlafen keinen aufregenden Film und beschäftigen Sie sich nicht mit anderen aktivierenden Dingen Halten Sie auch am Wochenende Einschlaf- und Aufstehzeiten gleich, damit der Körper in seinem Rhythmus bleibt. Nehmen Sie auch die Mahlzeiten über den Tag möglichst immer zur gleichen Uhrzeit ein. Richten Sie sich über den Tag verteilt Grübelzeiten (s.a. Stressbewältigung) ein, damit Sie nicht nachts Grübeln Nachfolgend exemplarisch ein paar Übungen zu erholsamen Schlaf.